Gymnastikgruppe

Die Gymnastik-Gruppe der LandFrauen wurde 1980 mit 18 Frauen ins Leben gerufen. Zu Anfang fand die Gymnastik im Gymnastikraum der Paul-Aldinger-Schule statt.  Frau Maria Baumbusch war unsere erste Übungsleiterin bis in das Jahr 2002. Ihre Nachfolgerin wurde dann Ute Fähnle, die die Gymnastikgruppe sechs Jahre leitete. Nachdem Ute dieses Amt im Jahr 2008 aufgegeben hatte, übernahm Heike Widenhorn die Gymnastikfrauen, die sie bis heute zusammen mit ihrer Stellvertreterin Ingrid Muninger betreut und leitet.

Nach Fertigstellung der Bottwartalhalle im Jahr 1988 wechselte die Gruppe dorthin, wo weiterhin jeden Montagabend die präventive Gymnastik für unsere Mitglieder stattfindet. Aufgrund der Corona-Pandemie ist im Moment leider keine Gymnastik als Präsenzveranstaltung möglich. Als es die Bestimmungen letzten Sommer jedoch zuließen, haben sich die Gymnastik-Damen auf der Wiese unseres Mitgliedes Herma zur „Gymnastik im Freien“ regelmäßig und mit viel Freude getroffen.

Kursart Präventive Gymnastik
Was wird trainiert? Kräftigung und Dehnung der Muskulatur, Gleichgewichtsübungen, Beckenbodengymnastik.
Wann und wo? Die Gymnastik findet für unsere Mitglieder immer montags von 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr in der Bottwartalhalle Kleinbottwar statt.
→ ausgenommen Schulferien oder nach Absprache

Im Anschluss noch gemütliches Beisammensein im Vereinsheim.Bei schönem Wetter findet wegen Covid19 zurzeit die Gymnastik auf dem Grundstück von Herma und Bernd Knoop statt.

Wer darf mitmachen? Das Alter spielt keine Rolle, aber man muss Mitglied bei uns Landfrauen Kleinbottwar sein.
Teilnehmerzahl: z.Z.18
Was muss mitgebracht werden? Für die Halle benötigt man Turnschuhe mit heller Sohle, Matten und Geräte für die Übungen sind vorhanden.
Kosten Jahresgebühr 65.-€

 

Informationen zu unserer Gymnastikleiterin:

„Ich heiße Heike Widenhorn bin 52 Jahre jung, glücklich verheiratet und von Beruf Polizeibeamtin.
Ich bin seit April 2000 Sportübungsleiterin. Zunächst im Breitensport und seit 2002 auch im Bereich des Präventions- und Gesundheitssportes. Des Weiteren besitze ich die Lizenz „qualifizierter Rückentrainer“ sowie Fortbildungen im Bereich des Faszientrainings und Sport mit älteren Menschen.
Seit 2008 halte ich mit Freude die Landfrauenturngruppe von Kleinbottwar auf Trapp und in Bewegung und hoffe, dass ich mich in diesem Jahr nochmals für die Bewegung bei den Landfrauen einbringen kann und die Gruppe wieder gemeinsam trainieren darf.“

 

 

Namen der Leiterinnen in den vergangenen Jahren:

1980 -2002  Maria Baumbusch

2002-2008  Ute Fähnle

ab Aug. 2008 Heike Widenhorn